Das Non Plus Ultra aus Frauenfeld

Was wir machen

Unsere Philosophie besteht darin, das klassische Trommelspiel mit effektvollen Showelementen zu verbinden.

Trommelspiel

Das Erlernen des klassischen Trommelspiels erfolgt durch jahrelanges Üben. Im Laufe der Zeit erfordert es viel Geduld und Durchhaltevermögen. Bevor Kompositionen oder ganze Märsche erlernt werden, müssen sich die Tambouren durch stetiges Üben die Grundlagen aneignen. Diese Technik pflegen wir stets und bildet die Basis unserer Show.

Rhythmus

Rhythmus bewegt Menschen schon seit sehr langer Zeit – Rhythmus reisst einfach mit! Die Trommelkunst stellt rhythmisch höchste Ansprüche und bietet eine grosse Vielfalt. Dies lässt der Kreativität freien Lauf. So kombinieren wir Rhythmen auf verschiedenen Instrumenten zu einem grossartigen Hörerlebnis für unser Publikum.

Zusammenspiel

Der Rhythmus wird bis zur Perfektion weitergetrieben. Durch jahrelanges intensives Üben werden Präzision und Perfektion angestrebt. Erst das präzise Zusammenspiel der ganzen Truppe macht uns zu dem, was wir sind. Durch Geschicktes einsetzten von Effekten, erreichen wir nicht nur ein Hörerlebnis, sondern auch ein Spektakel für die Augen.

Show

Durch verschiedene Showelemente verleihen wir unserer Darbietung das gewisse Etwas. Mit Feuer, Licht und verschiedenen Instrumenten untermalen wir unser klassisches Trommelspiel und verwandeln dies zu einem noch spektakuläreren Gesamtpaket. Die Showelemente zaubern nicht nur dem Publikum ein Lachen ins Gesicht, sondern auch immer wieder uns selber.

Ein Showact für jeden Anlass

Egal ob Firmenanlass oder Geburtstagsparty - unser flexibles Showangebot bietet bestimmt für jeden eine passende rhythmische Auflockerung. Die Bühnenshow lässt Sie durch Licht- und Feuereffekte sowie Rhythmus mit Fässern, Besteck und Bechern, PVC-Röhren und klassischen Rhythmusinstrumenten in eine andere musikalische Welt eintauchen. Mit ein wenig Platz sind wir überall einsetzbar – mit Stromanschluss noch etwas eindrücklicher. Lassen Sie sich von unserem Rhythmus mitreissen!

Unsere Geschichte

Wir bilden nun einen eigenständigen Verein.
Rhythmus lässt Sie für einen Moment den Alltag vergessen

Unsere aktuelle Truppe besteht aus sechs motivierten Tambouren zwischen 18 und 29 Jahren, wobei einer noch in der Ausbildung zum Tambour ist. Unser Ziel ist es, Jugendliche zu motivieren, die Kunst des Trommelspiels zu erlernen, aber auch eine abwechslungsreiche Unterhaltung zu bieten. Die Gründung des Vereins fand im Jahr 2015 statt. Alle aktuellen Mitglieder starteten ihre Karriere in der Jugendmusik Frauenfeld. Da wir jedoch wie alle älter wurden, passten wir vom Alter her nicht mehr in den damaligen Verein. Die Freude am Trommelspiel hat uns dann dazu bewegt, einen eigenständigen Verein zu gründen.

  • 15. Februar 2015

  • 6 Aktive

  • ca. 7 pro Jahr

  • 1-2 pro Woche

Unser Team

Erst das Zusammenspiel macht die Show zu einem Spektakel!

Kevin Wirz

Präsident
Bereits seit meinem achten Lebensjahr bin ich Tambour. Getrieben von der Begeisterung durch Rhythmus, dem Drang und der Faszination zur Präzision, durfte ich meinen Militärdienst als Tambour-Wachtmeister abverdienen.

Jennifer Wirz

Aktuar
Ich trommle nun schon seit über 20 Jahre und ich habe den Spass daran noch lange nicht verloren. Die stetige rhythmische und koordinative Herausforderung machen das Hobby stets spannend.

Claudio Holenstein

MarKom & Kassier
Rhythmus begleitet mich bereits durch mein ganzes Leben. So gibt es kaum Momente, in welchen ich nicht mit meinen Fingern einen Rhythmus mit klopfe. Mit DPU habe ich eine Gruppe gefunden, in welche ich meine Passion voll ausleben kann.

Adrian Gentsch

Materialwart

Nicolas Herzog

Aktivmitglied

Jeremy Wirz

Aktivmitglied
Das Trommeln zählt schon seit der Unterstufe zu meinen Hobbys. Es ist ein erfüllendes Erlebnis, wenn Zusammenspiel mit meinen Kolleginnen und Kollegen alle Rhytmen perfekt harmonisieren.

Treten sie In kontakt mit uns

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.